Current Slide

Small screen detected. You are viewing the mobile version of SlideWiki. If you wish to edit slides you will need to use a larger device.

Die Grenzen von Description Logic Rules

Nicht alle SWRL-Regeln können so dargestellt werden!

Beispiel:
hatBestellt(x,y) ∧ magNicht(x,y) → Unglücklich(x)
ist nicht in SROIQ darstellbar.

Mögliche Umwandlungen im Regelrumpf im Überblick
  • Rollen umkehren, z.B. enthält(y,z) → enthält (z,y)
  • Seitenarme „aufrollen“, z.B.
    liegtIn(y,z) ∧ EULand(z) → ∃liegtIn.EULand(y)
  • Konzepte durch Rollen ersetzen, z.B. Mann(x) → R Mann (x,x)
  • Ketten in Rolleninklusionen umwandeln (∧ durch ◦ ersetzen)
 

Speaker notes:

Content Tools

Sources

There are currently no sources for this slide.