Current Slide

Small screen detected. You are viewing the mobile version of SlideWiki. If you wish to edit slides you will need to use a larger device.

Umwandlung von DL Rules nach SROIQ (II)

Die Regel kann jetzt in SROIQ ausgedrückt werden:
  • Falls der Regelkopf einstellig ist, dann hat die Regel die Form
    C 1 (x) ∧ ... ∧ C n (x) → D(x) .
    Ersetze sie durch \(C_1\sqcap\ldots\sqcap C_n\sqsubseteq D\).
  • Falls der Regelkopf zweistellig ist, dann
    • Für jedes einstellige Atom C(z) im Rumpf:
      Erzeuge ein neues Axiom C ≡ ∃R C .Self (die Rolle R C ist neu)
      und ersetze C(z) durch R C (z,z) .
    • Die Regel hat nun die Form
      R 1 (x,x 2 ) ∧ ... ∧ R n (x n ,y) → S(x,y) .
      Ersetze sie durch \(R_1\circ\ldots\circ R_n\sqsubseteq S\).
Diese Umformung von Regeln einer SWRL-Wissensbasis verändert ihre Erfüllbarkeit nicht.

Speaker notes:

Content Tools

Sources

There are currently no sources for this slide.